User Reviews

Rummage in hundreds of genuine customer reviews – honest and transparent – many customers can be found on the internet. We guarantee the authenticity of these reviews and can prove and verify the sources any time.
Convince yourself and hopefully you will soon be able to publish your own Masalo story on this site 🙂

Icon Hilfe

Disclaimer:
Even though many customers report an immediate freedom from pain, it may take a while ridding your tennis elbow / golfer’s elbow completely and of course it is also possible that the Masalo Cuff may not have the desired effect in your personal case. An epicondylitis is a serious medical issue and medical matters are always individual. The healing progress is dependant on many factors and differs for each patient. Therefore and for legal reasons we cannot and will not provide a healing guaranty. We wish you a rapid recovery!

Älterer Herr mit Masalo Manschette MED gegen Tennisarm hebt ohne Schmerzen Kind hoch
5
5.0 rating
5 out of 5 stars (based on 342 reviews)
Excellent95%
Very good5%
Average0%
Poor0%
Terrible0%

Es funktioniert!!

5.0 rating
12. May 2020

Anfangs war ich wohl nicht in der Lage die Bandage richtig anzulegen und mir auch bei der richtigen Grösse unsicher. Aber ich wurde dann auf Rückfrage umgehend beraten und damit bald in der Lage sie richtig anzulegen. Ich kann nur sagen: Beim Tragen tritt schon rasch eine spürbare Besserung ein und einige Wochen später waren die Beschwerden Geschichte. Der Preis für diese Bandage ist damit mehr als gerechtfertigt! Kann ich einfach nur bedenkenlos weiterempfehlen. Vielen Dank für diese Erfindung!

Krämer Verena
, Roding

Response from Masalo

Liebe Frau Krämer,
vielen Dank auch Ihnen für Ihr Feedback.
Wir freuen uns wirklich über jeden einzelnen Bericht und jeden Sieg über die Epicondylitis.
Gut, dass Sie sich gemeldet haben. Es ist zu 99,9% immer so, dass man durch kleine Optimierungen beim Anlegen dann endlich den gewünschten Erfolg erzielt und wir sind wirklich sehr gerne für Sie da. (Natürlich auch weiterhin :-))
Ich freue mich sehr, dass Sie nun die Epicondylitis überwunden haben. Bleiben Sie gesund.
Herzliche Grüße
Harry Röder
PS: Wir freuen uns auch immer über ein Like auf unserer Facebook-Seite 🙂

Endlich Schmerzfrei

5.0 rating
7. May 2020

Ich hatte 2017/2018 massive Beschwerden am rechten Ellenbogen. Normale Therapie mit physio und Kortison. Nichts hat geholfen. Dann bin ich auf ihre Manschette gestoßen, damals aus Leder, und habe sie gekauft. Ich habe diese drei Monate getragen und habe seitdem keine Beschwerden mehr. In der akuten Zeit konnte ich nicht mehr normal den tacker oder Locher benutzen, konnte nur noch drauf schlagen.

Kathrin Kämmerer
, Bad Langensalza

Response from Masalo

Liebe Frau Kämmerer,
vielen Dank für Ihr Feedback.
Es ist sehr schön zu sehen, dass wir nicht vergessen werden 
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund.
Herzliche Grüße
Harry Röder

Ich bin so froh

5.0 rating
3. May 2020

Seit gut 2 Jahren hatte ich Beschwerden am rechten Ellenbogen, hier war der Ellenbogennerv eingeklemmt. Es halfen mir keine Physiotherapien und somit blieb nur die Option OP.
Erstmal hielt ich mich mit Schmerzmittel Diclofenac 75 mg über Wasser. Seit Mitte 2019 bekam ich dann Probleme mit dem linken Ellenbogen dazu. Schmerzen bei Streck- und Hebebewegungen und starke schmerzen in der Nacht. Das zog sich so bis zum Jahresende hin, auch hier wirkten ja erst mal die Tabletten. Dann ging ich zum Orthopäden. Dieser sagte ich hätte einen Tennisarm und gab mir eine Spritze. Leider half die Spritze gar nicht und auch die erste Bandage brachte nichts.
Es ging mit beiden Armen nichts mehr.
Anfang 2020 entschied ich mich dann zur OP des Ellenbogennervs am rechten Arm. Der Nerv wurde freigelegt und verlagert. Infolge der OP wurde der rechte Arm für 10 Tage mit einer Gipsschale geschient, quasi ruhig gestellt. So jetzt kam das absolute Drama, ich musste alles mit dem linken Arm machen. Nach ein paar Tagen ging nichts mehr.
Ich konnte den Arm in keinster Weise mehr strecken, keine Tasse mehr anheben, nur noch Schmerzen und Verzweiflung. Meine Hausärztin verordnete mir so eine Art Schlammbinden, wurden alle 3 Tage neu gewickelt. Die Tage vergingen und auch hier wurde nichts besser.
Ich recherchierte zwischenzeitlich im Internet und entdeckte die Masalo-Manschette. Die Anwendung hörte sich für mich irgendwie logisch an und die Erfahrungsberichte überzeugten mich, mir sofort diese Manschette zu bestellen. Am übernächsten Tag war sie da. Seitdem, es sind jetzt 8 Wochen trage ich diese.
Die ersten 6 Wochen ununterbrochen Tag und Nacht. Vom ersten Tag an spürte ich sofort eine Erleichterung/Entlastung im Ellenbogen. Nach ein paar Tagen waren wieder kleinere Belastungen ohne Schmerzen möglich. Und auch die Schmerzen in der Nacht ließen nach.
Jetzt nach 8 Wochen bin ich völlig schmerzfrei und trage die Manschette nur noch zeitweise am Tage.
Es ist wie ein Wunder und ich bin so froh diese Manschette entdeckt zu haben. Sie ist ihren Preis auf jeden Fall wert.
Vielen Dank für diese Erfindung.

Gabi Dieckmann

Response from Masalo

Liebe Frau Dieckmann,
vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht. Wir wissen diese Rückmeldungen wirklich sehr zu schätzen, da es Aufwand ist und man ja nicht zu jedem gekauften Produkt eine Rezension schreiben kann 🙂
Umso mehr freuen wir uns über Rückmeldungen und die Mühe, die damit verbunden ist. Ein tolles Dankeschön an uns 🙂
Ich freue mich darüber dass es auch bei Ihnen klappt, wie bei fast allen unseren Kunden und dass Sie uns gefunden haben.
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund.
Herzliche Grüße
Harry Röder

Meine Rettung! Vielen, herzlichen Dank!

5.0 rating
30. April 2020

Ich habe seit Monaten rechts einen sehr schmerzhaften Tennisarm. Einfachste Handbewegungen (z.B. das Halten einer Tasse) waren mit starken Schmerzen verbunden. Ich betreibe intensiven Kraftsport und kann seit Ewigkeiten nur noch eine einzige Bizepsübung halbwegs erträglich (hinsichtlich der Schmerzen) durchführen.
Seit vielen Wochen habe ich konsequent täglich mehrere Heilungsstrategien verfolgt: Tragen einer Ellbogen-Kompressionsbandage, Dehnübungen, Triggerpunkt-Behandlung, exzentrische Kräftigungsübungen, Rubber Band Extensions, Kühlen, Wärme. Alles ohne durchgreifenden Erfolg.
Auf meiner weiteren Suche bin ich auf die Masalo-Manschette aufmerksam geworden und habe mir diese sofort bestellt. Das erste Anlegen war gewöhnungsbedürftig, aber den Dreh hatte ich schnell raus und es hat sich von Anfang an gut angefühlt.
Ich trage die Manschette (ununterbrochen) erst seit fünf Tagen. Unglaublich! Bereits jetzt sind viele alltägliche Bewegungen schmerzfrei und beim heutigen Krafttraining habe ich mich einfach mal an eine der Bizepsübungen getraut, welche ich seit ewigen Zeiten nicht mehr ansatzweise durchführen konnte. Ohne Probleme!
Ich bin begeistert und überglücklich! Ich habe die Manschette sofort an eine Leidensgenossin weiterempfohlen und ich kann nur hoffen, dass so viele Menschen wie möglich von Ihrer Manschette hören und dieser eine Chance geben! Dies ist auch der Grund, warum ich diesen Erfahrungsbericht hier schreibe.
Vielen, herzlichen Dank und alles Gute!

Angie
, Feucht

Response from Masalo

Liebe Angie,
vielen Dank für Ihren Bericht.
Es freut uns, dass Sie Ihr Training wieder aufnehmen konnten, das geht übrigens ganz vielen Kraftsportler/innen so.
Tragen Sie die Manschette einfach konsequent weiter und ich empfehle Ihnen, diese auch dann zum Training vorsorglich zu tragen, wenn alles komplett ausgeheilt ist.
Gute Genesung und maximale sportliche Erfolge.
Herzliche Grüße
Harry Röder
PS: Gerne auch ein Like auf unsere Facebook-Seite setzen, darüber freuen wir uns auch immer 🙂 https://www.facebook.com/Masaloshop

Nach Jahren endlich schmerzfrei

5.0 rating
19. April 2020

Hallo liebes masalo Team, ich leide schon seit ca 10 Jahren an Tennisarmen. Hatte alles probiert, Akupunktur, Strom, Stosswellen Therapie sowie zum Schluss Spritzen.
Es ging immer wieder weg aber letztes Jahr im März fing es durch Mountenbike fahren wieder an und selbst spritzen hat nichts mehr gebracht. Ich konnte kein Fahrrad mehr fahren und noch nicht mal eine Flasche auf drehen. Dann habe ich ich im Internet gegoogelt und bin im September 2019 auf eure Manschette gestoßen. Habe sie für beide Arme bestellt und ich konnte schon am gleichen Tag ohne Schmerzen wieder Fahrrad fahren.
Ich habe sie kontinuierlich Tag und Nacht getragen und bin seit März endlich beschwerdefrei.
Ich bin so froh über eure Erfindung… einfach nur klasse😉 Ich trage sie aber weiterhin bei Belastung sprich bei der Arbeit und beim Sport, auf das ich nie wieder solche Schmerzen und Einschränkungen erleben muss.
Vielen lieben Dank für eure unermüdliche Arbeit. GlG

Jenny Bonk

Response from Masalo

Liebe Frau Bonk,
auch Ihnen vielen Dank für Ihren Bericht.
Sie haben alles richtig gemacht und machen das auch weiterhin. Tragen Sie die Manschette gerne weiter beim Fahrradfahren und anderen Belastungen. So kommt die Epicondylitis auch nicht mehr zurück.
Wir freuen uns wirklich sehr, dass Sie diese extrem schmerzhafte und nervige Verletzung überwunden haben und wünschen viel Spaß an der frischen Luft.
Bleiben Sie bitte gesund.
Herzliche Grüße
Harry Röder

Publish your own review

Please also observe our privacy statement: Click here!