User Reviews

Rummage in hundreds of genuine customer reviews – honest and transparent – many customers can be found on the internet. We guarantee the authenticity of these reviews and can prove and verify the sources any time.
Convince yourself and hopefully you will soon be able to publish your own Masalo story on this site 🙂

Icon Hilfe

Disclaimer:
Even though many customers report an immediate freedom from pain, it may take a while ridding your tennis elbow / golfer’s elbow completely and of course it is also possible that the Masalo Cuff may not have the desired effect in your personal case. An epicondylitis is a serious medical issue and medical matters are always individual. The healing progress is dependant on many factors and differs for each patient. Therefore and for legal reasons we cannot and will not provide a healing guaranty. We wish you a rapid recovery!

Älterer Herr mit Masalo Manschette gegen Tennisarm hebt ohne Schmerzen Kind hoch
4.9
4.9 rating
4.9 out of 5 stars (based on 297 reviews)
Excellent95%
Very good4%
Average0%
Poor0%
Terrible1%

schon längere Zeit Beschwerdefrei

5.0 rating
6. September 2019

Hallo, ich finde diese Weiterentwicklung echt Klasse. Ich kann, zu meinem Besten berichten, dass ich Dank der Masalo Manschette, schon längere Zeit Beschwerdefrei bin.
Ich würde sie sofort jeden weiterempfehlen. Danke für diese Erfindung. Auf jeden Fall, was ich nicht hoffe, ich diese Beschwerden wieder bekommen sollte, werde ich mir diese wieder bestellen.
Ich konnte nicht einmal mehr eine leere Tasse anheben. Die Manschette, war meine einzige Hoffnung, um einer OP zu entkommen.
Hätte nie gedacht, dass ich damit so großen Erfolg haben würde. Wenn ich diese mal wieder brauchen würde, hoffe ich darauf, dass es sie mit vielen bunten Blümchen drauf gibt😂. Nochmal ein GROßES DANKESCHÖN

Böttcher
, Müritz

Response from Masalo

Liebe Frau Böttcher,
herzlichen Dank für Ihre Nachricht, das freut mich wirklich sehr 🙂
Ich wünsche Ihnen alles Gute und ein schönes Wochenende.
Herzlichen Gruß
Harry Röder

Sofort weniger Schmerzen

5.0 rating
6. September 2019

Nachdem ich einige Wochen mit heftigen Schmerzen im rechten Ellenbogen durchlitten habe, viel Voltarensalbe und Acconit-Schmerzöl aufgetragen habe, war der Gang zum Hausarzt angesagt. Diagnose Tennisarm, ich bekam eine elastische Bandage verschrieben und Ibuprophen.
Ich empfand die Bandage als sehr unangenehm, da die Berührung des Ellenbogens sehr schmerzhaft war. Durch eine Freundin kam ich zur Ellenbogenspange von Bort. Schon viel besser zu tragen, etwas mehr Druck auf den Muskel. Ich musste aber immer noch Tabletten nehmen, da der Schmerz auch im Ruhezustand nicht mehr wegging.
Habe auch immer brav alle Dehnübungen gemacht, 5x täglich. Zum Schluß hatte ich das Gefühl, dass es dadurch schlimmer wurde.
Durch einen Zufall bin ich im Internet auf die Masalo-Manschette gestoßen, habe sie mir sofort bestellt (als letzte Hoffnung). Die Lieferung verzögerte sich leider ( von Seiten von DHL) es genügte 1 Meldung bei Herrn Siebert und am nächsten Tag war die Manschette da ( nochmals vielen lieben Dank dafür).
Durch die genaue Beschreibung konnte ich die Manschette problemlos anlegen und den “ Funktionstest“ machen. Obwohl ich ohne Manschette keine Kaffetasse anheben konnte, war es mir möglich, mit Manschette eine gefüllte Wasserflsche schmerzfrei anzuheben😄.
Ich trage die Manschette jetzt seit 3 Wochen (permanent, auch nachts). Zweimal täglich nehme ich die Manschette ab, creme und massiere den Ellenbogen. Ich schone meinen Arm im Moment noch sehr, aber ich brauche keine Tabletten mehr und kann auch wieder länger am Klavier schmerzfrei üben.
Ich bin total begeistert von der Manschette, habe mich heute sehr gefreut, daß die neue Manschette jetzt bald erhältlich ist und habe sie auch sofort bestellt. In meinem Freundeskreis leiden sehr viele an einem Tennisarm, ich empfehle Masalo immer sofort aus Überzeugung weiter.

Ruth Weller
, Gelsenkirchen

Response from Masalo

Liebe Frau Weller,
herzlichen Dank für Ihr Feedback. Sie schaffen den Rest des Weges auch noch, da bin ich sicher 🙂
Es freut mich vor allem, dass es mit dem Klavierspiel wieder klappt. Das bringt Lebensqualität zurück.
Ja, diese Dehnübungen können auch Schaden anrichten. Deshalb immer auf das eigene Gefühl vertrauen, Sie haben das richtig gemacht und sollten möglichst damit auch nicht mehr anfangen.
Es gibt durchaus auch Kunden, die mit dehnen weiterkommen, das sind aber leider Ausnahmen. In vielen Fällen verschlimmert sich der Tennisarm beim Dehnen und oftmals bekommen Kunden dann auch noch einen Golferarm, dazu. Deshalb bitte immer mit Vorsicht an diese Dinge herangehen.
Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Genesung, viel Spaß am Klavier und ein schönes Wochenende.
Herzliche Grüße
Harry Röder

Hergehört, Kinder!

5.0 rating
28. August 2019

Ich mache sowas nicht häufig. Also Rezensionen schreiben. Da muss ich echt schon gefühlsmäßig in die extreme gehen und sagen “Geiler Scheiß!” oder “Ihr seid die größten Lappen mit dem lächerlichsten Produkt auf der Erde”.
Spannungsaufbau liegt mir nicht, daher vorweg: Ihr habt mich am positiven Ende erreicht.
Fangen wir mal so an: Ich mache viel Musik, übe ‘nen Bürojob am PC aus und mache 3-4 mal pro Woche Zirkeltraining-Workouts, die sich vollends aus der Welt des CrossFit bedienen und einen seine Grenzen der Leistungsfähigkeit treiben (individuell, versteht sich). Da fliegt der Schweiß und die Muskeln schlackern. Der Job und die Musik waren nicht großartig affektiert, Sport war da leider schon eher ein Thema.
Ist schon recht großer Bullshit, wenn man dann gerne Klimmzüge macht und auf einmal ‘n Golferarm am Start ist. Auch sonst ist ein voll funktionsfähiger Arm ja nicht gerade unsexy. Zumal das Internet einem große Hoffnungen macht mit Genesungszeiten von mehreren Monaten bis Jahren.
Nach mehreren Wochen Pause ohne Anzeichen einer Besserung hab ich halt gesagt “Fuck it” und einfach weitergemacht und einfach auf die ein oder andere Übung verzichtet. Das meiste ging, besser wurden die Symptome dadurch natürlich nicht. Dann bin ich auf der Suche nach Wundermitteln auf eure Manschette gestoßen. Und da ich schon grandiose Erfahrungen mit der Chiropraktiker in Verbindung mit Rücken- und Nackenleiden hatte, wo Physik und spritzen nada bewirkt haben – warum nicht mal eben den Unterarm ausmessen und reinbestellen?
Gesagt, getan: Dienstag Vormittag bestellt, am nächsten Tag war das neue SM-Spielzeug da. Von der Arbeit gekommen, angelegt (die Anleitung ist penibel genau und idiotensicher, wer IKEA-Möbel zimmern kann, der kriegt das auch hin. Für alle anderen gibt’s sicher ein Attest) und erstmal zum Training gefahren und mal die üblichen zu Mimimis führenden Bewegungen gemacht. Und da hätte ich doch beinahe ‘ne Träne verdrückt.
Der Schmerz war quasi weg! Quasi, weil man immer noch gemerkt hat, da ist irgendwas unsauber. ‘Nen Klimmzug hatte ich daheim mal schnell probiert: deutliche Linderung, aber sicher nicht empfehlenswert, da der Spaß ja auch erstmal heilen muss. Außerdem kamen dann beim Training die üblichen freudigen Kommentare, wie “Jetzt wirst du endlich Maschine”, “Guck mal, ein Transformer” und das obligatorische “Kannst’e jetzt endlich auch mal was?”. Ihr seht, das Ding ist auch modisch und verflucht sexy.
Ich möchte jedem diese Produkt an’s Herz legen. Ich hatte den Riemen jetzt einen Abend umgelegt, das Wirkprinzip funktioniert und ich bin mir sicher, dass über kurz oder lang eine Genesung durch die Schonung eintreten wird. Und wer jetzt noch nicht überzeugt ist, dem möchte ich einfach mit den Worten des Dude’s sagen “That’s just like your opinion, man!”. Der Rest möge leise heulen und weiter auf von Vater Staat unterstützte wirkungslose medizinische Konzepte setzen.
Ihr seid ein geiler Laden. Danke, dass ihr die Manschette entworfen habt. Und da ich das Teil innerhalb eines Trainings nun so durchgesiebt habe, dass es auch ne Bandage aus nem Rambo-Film sein könnte, bestelle ich gleich oder spätestens morgen früh noch ‘ne zweite für den täglichen repräsentableren Gebrauch bestelle. SHUT UP AND TAKE MY MONEY!
Peace und gute Besserung an all euch Krüppel und von Leid Geplagten da draußen. Liebe.

Nils Matusiak
, Kerpen

Response from Masalo

Hallo Herr Matusiak,
wir danken Ihnen sehr für diesen schönen und sehr unterhaltsamen Bericht 🙂
Sie haben eine wirklich tolle Art der Formulierung, das macht viel Spaß beim Lesen 🙂 Und Sie haben Ihren Humor behalten, was nicht jedem mit einer Epicondylitis wirklich gelingen mag.
Sie treffen den Nagel auf den Kopf. Die BASIC Version wird ganz sicher keinen Schönheitspreis gewinnen, aber sie hilft halt. Uns ist bewusst, dass die Optik schon eine gewisse Zumutung ist, das ist für Frauen sogar noch etwas schlimmer. Da kann man sich noch so sehr „aufhübschen“, das Leder-Teil verdirbt halt das Gesamtbild nachhaltig 🙂
Für uns ist das zwar ein Vorteil, da die Bandage dadurch wirklich extrem auffällig ist und so für immer neuen Gesprächsstoff sorgt, was die Bekanntheit deutlich steigert, dennoch möchten wir natürlich auch, dass man sich mit unseren Produkten sehen lassen kann.
Das ist mit unserer neuen textilen Version Masalo Manschette MED dann sichergestellt.
Diese hat ein modernes Aussehen und wirkt in keiner Weise mehr „krank“. Zudem ist sie nochmal deutlich wirksamer, einfacher in der Handhabung, man kann sie im Wasser verwenden, waschen und sie ist wirklich sehr bequem. Man kann diese sogar unter einem Hemd tragen. Der neu konstruierte und zum Patent angemeldete Gurt sorgt für eine optimale Haftung bei jeder Bewegung.
Hier stecken nun Jahre der Entwicklung drin (was man aber nicht unbedingt sofort sieht) und wir sind sehr gespannt auf die ersten Reaktionen darauf. Alle Kunden und Abonnenten unseres Newsletters erhalten bald eine Nachricht und können die neue Bandage zu einem Vorzugspreis dann vorbestellen. Auslieferung etwa ab Mitte / Ende September.
Diese Bandage ist ein Quantensprung gegenüber unserer bewährten BASIC.
Nochmals vielen Dank für Ihr Feedback und alles Gute.
Herzliche Grüße
Harry Röder

Angelegt, passt, keine Schmerzen mehr. Mehr muss man nicht sagen.

5.0 rating
27. August 2019

Ich hatte mir vor ca. 2 Monaten, durch eine dumme Fehlbelastung (kein Sport !), einen schlimmen ‚Tennisarm‘ geholt. Ich hatte das schon einmal und bin davon ausgegangen, dass das ganze nach 3-4 Wochen ausgestanden ist. Leider weit daneben getippt.
Nachdem ich meinen Lieblingssport (TT) nun seit 2 Monaten nicht mehr richtig – eigentlich garnicht – ausüben kann und vor zwei Tagen beim ersten Spiel eines Tunieres aufgeben musste, da ich den Schläger nicht mehr halten konnte, habe ich mir am gleichen Abend die Manschette bestellt.
Heute ist sie da. Ich schaue mir noch mal das schöne Video an, um die Manschette auch richtig anzulegen. Was soll ich sagen, angelegt, passt, keine Schmerzen mehr. Das Teil ist eine Sensation. Mehr muss man nicht sagen.
Vielen Dank an Harry Röder für diese tolle Erfindung. Ich werde die Masalo Manschette in unserem Verein bekannt machen.

H. Schulte
, Darmstadt

Response from Masalo

Hallo Herr Dr. Schulte,
vielen Dank für Ihr tolles Feedback 🙂
Eines muss ich aber noch anmerken. Tischtennis ist eine Sportart, bei der die Sehnen maximal belastet werden, schlimmer noch als beim Tennis oder anderen Sportarten.
Deshalb bitte ich Sie darum, vorsichtig mit dem Spiel wieder zu beginnen und die Bandage dafür recht stramm (so wie es eben noch geht) einzustellen.
Aber wir haben einige Tischtennisspieler aus dem Rhein-Main Gebiet (auch Bundesliga), die erfolgreich mit der Bandage wieder spielen 🙂 Deshalb bin ich sicher, das wird auch bei Ihnen funktionieren.
Was zusätzlich unterstützt, ist eine einfache Handgelenksbandage (gibt es bei Amazon, 2 Stück für unter 10 Euro, „Handgelenksbandagen für Kraftsport“…). Das hilft zusätzlich, da gerade beim TT die Handgelenke stark beansprucht werden und Handgelenksbewegungen wiederum die Sehnen stark beanspruchen…
Ich wünsche viel Spaß beim Spiel und natürlich gute Genesung (etwas Geduld benötigen Sie aber noch, bis das wieder komplett weg ist ;-))
Herzliche Grüße
Harry Röder

Ich kann wieder schmerzfrei arbeiten

5.0 rating
23. August 2019

Sehr geehrtes Team von Masalo;
ich muss mich nochmal für diese Manschette bedanken.
Ein Jahr lang Schmerzen und seit ich meine Manschette hab, wird’s täglich besser!!!
Ich kann wieder schmerzfrei arbeiten und auch ohne Manschette( ab und an) ist eine absolut deutliche Besserung spürbar.
Wenn die textile Version lieferbar ist, bekomme ich dann Bescheid?
Würde dann gleich 2 bestellen wollen.
Auch bei der Arbeit wurde ich schon auf diese Manschette angesprochen und derjenige hatte sie auch schon und war maßlos begeistert.
Sie ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber dann unverzichtbar😊.
Nochmals Danke und ich freu mich schon auf die waschbare Version.
Alles Gute für Sie und weiterhin gute Ideen !!
Liebe Grüße
Stefanie Nöske

Stefanie Nöske
, Salching-Oberpiebing

Response from Masalo

Liebe Frau Nöske,
vielen Dank für Ihr Feedback, das sind wieder schöne Nachrichten 🙂
Sie werden von uns rechtzeitig informiert und können dann – wie alle Kunden und Newsletter Abonnenten – die neue Manschette zu einem sehr vergünstigten Sonderpreis vorbestellen 🙂
Ich freue mich wirklich sehr, dass Sie es quasi geschafft haben 🙂
Herzlichen Gruß
Harry Röder

Publish your own review

Please also observe our privacy statement: Click here!