Ihr Warenkorb
keine Produkte
     
 
Epicondylitis beim Kraftsport und Bodybuilding
 
     
 
 
Schnellnavigation:
 
 
Entstehung der Epicondylitis
Tennisarm beim Kraftsport und Bodybuilding
Golferarm beim Kraftsport und Bodybuilding
Sport treiben trotz Epicondylitis mit der Masalo® Manschette
Informationsvideo
Praktische Tipps zum Umgang mit der Verletzung beim Sport
Erfahrungsberichte
Zur Produktseite und Bestellmöglichkeit
 
     
 
     
 
Entstehung & Informationen

Die Epicondylitis, besser bekannt als Tennisarm oder Golferarm, ist in allen Bereichen des Kraftsports weit verbreitet.
Diese Verletzung der Sehnenansätze des Unterarms wird durch Zugkräfte verursacht, welche bei jeder Bewegung des Arms wirken. Bei Überbelastungen können Mikrorisse entstehen, die sich dann entzünden können und starke Schmerzen verursachen.

Wiederkehrende Belastungen und sich wiederholende Bewegungen verstärken dann noch die Verletzung und entsprechend die Schmerzen im Ellenbogenbereich.

Durch die beim Krafttraining ja bewusst durchgeführten, repetitiven Übungen - also mehrere Wiederholungen, mehrere Sätze - und die ebenfalls oftmals bewusst in Kauf genommenen, kleineren Überbelastungen (Muskelkater), führen zu einer starken Verbreitung des Tennis- und Golferarms im Kraftsport- und Fitnessbereich.

Besonders beim Bodybuilding oder Gewichtheben sind die Belastungen natürlich besonders groß, da durch die hohen Gewichte enorme Kräfte auf die Muskeln und Sehnen einwirken.

Die Bezeichnung Tennisarm oder Golferarm richtet sich danach, welche Muskelpartie und welcher Sehnenansatz betroffen ist.

Bei der äußeren Sehne, dem radialen Epicondylus, ist die gängige Bezeichnung Tennisarm, bei der inneren Sehne, dem medialen Epicondylus ist vom Golferarm oder Golfarm die Rede. Aufgrund der weiten Verbreitung der Verletzung in den beiden Sportarten haben sich diese Begriffe umgangssprachlich als gängige Bezeichnung für die Epikondylopathie durchgesetzt.

 
Die Bezeichnung Tennisarm oder Golferarm richtet sich danach, welche Muskelpartie und welcher Sehnenansatz betroffen ist.
 
 
Tamer Galal, Mr. Universum 2004, konnte seinen Tennisarm nur mit der Masalo Manschette besiegen und seinen Sport weiter ausüben.
(Video: Klicken zum Abspielen)
 
Tennisarm beim Kraftsport & Bodybuilding
Oftmals wird die Epicondylitis, wenn Sie an der Außenseite des Unterarmes auftritt, durch Bizepscurls oder vergleichbare Übungen ausgelöst. Besonders bei der Durchführung der Übung mit gerader Langhantelstange ist der Winkel für die Sehnen verhältnismäßig ungünstig, die Zugkräfte besonders stark und dadurch kann die Entstehung und Entwicklung der Verletzung begünstigt werden.

Nicht in jedem Fall aber ist die Ursache des Tennisarms auf den Sport zurückzuführen. Selbst einfache Arbeiten im Haushalt, Beruf oder am PC können die Epicondylitis auslösen, durch das Krafttraining wird diese dann oftmals noch gefördert.

Besonders stark treten die Schmerzen oftmals auf bei Belastungen für den Bizeps, Übungen wie Bankdrücken, Brustpresse etc. - allgemein bei Übungen, bei denen die Hauptbelastung während der Streckphase des Arms stattfindet oder aufgrund hoher Gewichte gegengehalten werden muss.

 
Golferarm beim Kraftsport & Bodybuilding
Tritt die Verletzung an der Innenseite des Unterarms auf, so hat man sich den so genannten Golferarm zugezogen.
Dieser wird vor allem durch Übungen ausgelöst, die die Innenseite stark belasten oder starken Zug ausüben, das können beispielsweise Trizepsübungen mit schrägen Griffen am Zugturm sein, Latzug, Klimmzüge oder aber auch Butterfly.

Auch hier gilt jedoch, einen Standardauslöser für die Verletzung gibt es nicht, die Entstehung der Epicondylitis kann vielfältigste Gründe haben.

Die Diagnose
Bitte lassen Sie bei Schmerzen im Ellenbogenbereich oder im Ellenbogengelenk eine Diagnose ausschließlich durch ärztliches Fachpersonal erstellen. Die Informationen auf unseren Seiten können diese nicht ersetzen.

Haben Sie einen diagnostizierten Tennisarm oder Golferarm, so möchten wir Ihnen gerne unser Produkt vorstellen, welches auch Ihnen wieder Schmerzfreiheit und ungehinderten Sportgenuss verschaffen kann, ganz egal, ob Sie nun Bodybuilder oder Gewichtheber sind, oder das Krafttraining im Fitnesstudio einfach zu Ihrem Wohlbefinden dazugehört.
 
Bestellen Sie die Masalo Manschette online oder per Telefon ZUM ARTIKEL / BESTELLMÖGLICHKEIT
 
     
 
     
 
Logischer Wirkansatz gegen Epicondylitis
 
     
 
     
  Egal ob Tennisarm oder Golferarm, wenn die Zugkräfte der Unterarmmuskeln und Sehnen die Verletzungen verursachen und mit jeder Bewegung verschlimmern, sollte man dann diesen betroffenen Bereich nicht am besten mit einem Gegenzug entlasten?

Sobald die Zugkräfte der Unterarmmuskulatur durch ein Gegenzugsystem abgefangen oder umgelenkt werden, müsste das dann nicht den Heilungsprozess eindeutig unterstützen und die Schmerzen lindern oder beseitigen?

Genau das bewirkt die Masalo® Manschette. Durch das Gegenzugsystem wird der betroffene Bereich sofort und nachhaltig entlastet. Die Sehnen werden geschont, die Schmerzen gelindert und die Heilung positiv unterstützt - obwohl der Arm weiterhin eingesetzt wird. Durch die einzigartige Konstruktion der Masalo® Manschette kann diese 24 Stunden lang, Tag und Nacht getragen werden.

Auch das Krafttraining kann meist schnell wieder weitergeführt werden, ohne lange Ausfallzeiten.

 
Bestellen Sie die Masalo Manschette online oder per Telefon ZUM ARTIKEL / BESTELLMÖGLICHKEIT
 
 
 
Zugkräfte wirken auf die Sehnenansätze ein und Mikrorisse können entstehen. Dies kann zu Entzündungen führen.
 
Die Masalo® Manschette vermindert die Zugkräfte und die
Mikrorisse können heilen, der Arm voll belastet werden.
 
Die Ledermanschette umfasst den Unter- und der Ledergurt den Oberarm. So wird die Unterarm-Muskulatur bei jeder Bewegung entgegen der Ursache (Zugkräfte der Muskeln in Richtung Hand) in Richtung des Ellenbogens gestreckt und der schmerzende Bereich sofort entlastet. Durch die Entlastung der Sehnenansätze haben diese die Chance - auch bei normalem Einsatz des Arms - zu heilen. Die Zugkräfte der Muskulatur werden durch die Unterarm-Manschette gebremst und quasi an den Oberarmgurt umgeleitet. Ein einfaches, physikalisches Prinzip von Zug und Gegenzug.

Gängige Behandlungsmethoden
Das langwierige Ruhigstellen des Arms ist für ambitionierte Bodybuilder, Fitnessfreunde oder Gewichtheber meist keine Option, zu stark ist das Leben auf den Sport zugeschnitten.

Darüber hinaus kann das Ruhigstellen letztenendes auch dazu führen, dass durch die Nichtbelastung die Sehnen an Elastizität verlieren und die Verletzung dann nach späterer Wiederaufnahme des Trainings umso schneller wieder auftritt.

"Normale" Bandagen, Orthesen oder Spangen gegen Tennisarm und Golferarm arbeiten stets mit Druck (Kompression) auf die Muskelbäuche und nutzen somit einen gänzlich anderen Wirkansatz.

Die Masalo Manschette arbeitet nicht mit Kompression, sondern mit dem einzigartigen Gegenzugprinzip und kann somit permanent getragen werden.
Durch die sichergestellte Durchblutung kan der Heilungsprozess positiv unterstützt werden, selbst nachts wird der Arm gestützt und entlastet.

 
 
 
Bitte lesen Sie auch die Erfahrungsberichte unserer Kunden. Die Masalo Manschette hat bereits vielen Patienten geholfen, Ihre Epicondylitis zu besiegen, darunter auch viele Sportler, Sportmediziner und Athleten.
 
Bestellen Sie die Masalo Manschette online oder per Telefon ZUM ARTIKEL / BESTELLMÖGLICHKEIT
 
     
 
     
 
Masalo Manschette - Unser Informationsvideo
 
     
 
     
 
 
 
Falls das obige Video nicht läuft, können Sie es auch auf YouTube ansehen.
 
 
     
 
Tipps für das Krafttraining
 
     
 
     
 

Wenn Sie unsere Masalo® Manschette bestellt haben und sich dafür entschieden haben, diese auch zu behalten, so empfehlen im Hinblick auf eine schnelle Wiederaufnahme des Trainings und einer raschen Genesung folgende Dinge:

Sitzt ihre Manschette gut, spüren Sie den Gegenzug/Entlastung und können Sie ihren Alltag wieder normal bewältigen, so spricht nichts gegen eine Wiederaufnahme des Trainings.
Wir empfehlen jedoch, anfangs auf eine komplette Streckung des Armes zu verzichten und ihr Training mit leichten Gewichten und Übungen zu beginnen.

Nutzen Sie im Fitnessstudio beispielsweise lieber weniger Gewicht und führen Sie dafür mehr Wiederholungen aus.

Arbeiten Sie beim Training nicht mit Schwung, sondern führen Sie die Wiederholungen extrem langsam und sauber aus, lassen Sie sich pro Weg durchaus 4-5 Sekunden Zeit. Dies führt zu einem intensiven Training und maximaler Belastung der Muskeln, bei jedoch nur minimaler Belastung für die verletzten Sehnenansätze.

Haben Sie Ihre Epicondylitis besiegt, trainieren Sie weiterhin mit der Masalo® Manschette um möglichen Rückfällen vorzubeugen und den betroffenen Bereich auch weiterhin zu entlasten.
Viele unserer Sportkunden nutzen oftmals sogar eine Zweitmanschette für ihr Training und tragen diese weit über die eigentliche Verletzungszeit hinaus.

Nutzen Sie, wenn Sie komplett genesen sind, die gängigen Dehnungsübungen für Körper und Arm.
Dies kann die Elastizität der Sehnen steigern und die Möglichkeit eines erneuten Auftretens der Verletzung verringern.

Dehnen Sie Ihren Arm jedoch NICHT, wenn Sie noch akute Schmerzen haben. Da dies ja eine erneute Überbelastung und Überreizung der Sehnenansätze darstellt kann das die Schmerzen und die Verletzung unter Umständen sogar noch deutlich verschlimmern.

Ernährung und Nahrungsergänzung:

Auch eine gesunde Ernährung und Nahrungsergänzung können dazu beitragen, die Sehnen, Muskeln und Gelenke zu stärken, was das Risiko eines späteren Verletzungsrückfalls verringert.
Zusammen mit der Masalo Manschette kann die Epicondylitis somit wirksam bekämpft und auch vorgebeugt werden.

Lassen Sie sich hierzu aber unbedingt professionell beraten!
Tamer Galal, Ernährungsexperte, Personal Trainer und Mr. Universum 2004 wird von uns aufgrund seiner fundierten Ausbildung und seiner jahrzehntelangen Erfahrung empfohlen.

In seinem Onlineshop unter www.bodyplanet.de finden Sie eine tolle Auswahl an Produkten rund um das Thema Kraftsport, Bodybuildung und Ernährung - und für SIE sogar mit tollem Masalo-Rabatt :-)
 

Zusammenfassende Tipps gegen Epicondylitis:
 
Korrekt angelegte Masalo Manschette
Sauberes Training (Personal Training)
Angepasste Gewichte/Belastung
Gesunde Ernährung (Ernährungsberatung)
Sinnvolle Nahrungsergänzung

3% Rabatt im Bodyplanet-Onlineshop!
Gutscheincode: masalo17
 
Auch die richtige Ernährung kann neben der Masalo Manschette einen Beitrag leisten, die Epicondylitis zu besiegen oder ein Ausbrechen der Verletzung zu verhindern
(Video: Klicken zum Abspielen)
 
Bestellen Sie die Masalo Manschette online oder per Telefon ZUR MASALO MANSCHETTE / BESTELLMÖGLICHKEIT
 
     
 
     
 
Erfahrungsberichte
 
     
 
     
  Nachfolgend finden Sie einige Erfahrungsberichte, hunderte weitere, echte Erfahrungsberichte finden Sie hier: (Hier klicken)

Kleiner Hinweis:
Auch wenn es bei vielen Kunden beim Tragen der
Masalo Manschette zu einer sofortigen Schmerzlinderung oder gar einer Schmerzfreiheit kommt, dürfen Sie das für sich nicht voraussetzen. Die Epikondylopathie entwickelt sich bei jedem ganz individuell und in einigen Fällen kann es sein, dass eine deutliche Schmerzlinderung erst nach längerem Tragen auftritt, die Sehnen brauchen dann mehr Zeit um sich zu regenerieren. Eine Entlastung sollte aber sofort spürbar sein. Geduld und konsequentes Tragen sind die besten Voraussetzungen für einen langfristigen Erfolg.)


"Nachdem ich mich seit Januar nach einem Skiurlaub mit den Schmerzen herumgeplagt habe, Rotlicht, die empfohlenen Dehnungsübungen (habe mir damit eine zusätzliche Sehnenscheidenentzündung am Handgelenk zugezogen)... bestellte ich mir Ende Mai die Manschette, legte sie über Nacht an und wachte am nächsten Morgen das 1. Mal seit Monaten ohne Schmerzen auf...
Zusammenfassend kann ich sagen: ein 100%iger Therapieerfolg..."

Dr. med. Christian Rais-Biegalla (mehr...)

Hallo,
Ich habe die Masalo Manschette jetzt seit fast 2 Wochen, ich möchte nur danke sagen, ich kann nicht glauben, wie gut die Bandage funktioniert, ich hatte ständigen Schmerzen und seit ich die Manschette trage kaum noch, ich gehe sogar wieder ins Fitness-Studio, arbeite zwar nur mit leichten Gewichten, aber ich trainiere wieder, ein großes Dankeschön.
Richard (Übersetzung aus dem Englischen)
Richard Johns, Birmingham UK

Vielen Dank für die Masalo-Manschette.
Es hat zwar gedauert, aber nun bin ich fast Beschwerde frei.
Ich trage sie nur mehr bei körperlichen Arbeiten.
Herzlichen Dank.

Dr. med Ludwig Roland

„Ich bin Kameramann und Kraftsportler, beides ist mit dieser tückischen Sportverletzung oftmals mit Schmerzen, mindestens aber einer für den Heilungsprozess ungesunden Dauerbelastung verbunden. Beim Sport hat sie sich gleich bewährt und wurde von vielen schon bestaunt, scheinbar haben im Fitnessstudio viele schon einmal mit der Verletzung zu tun gehabt :)
Von mir gibt es eine klare Empfehlung!“
Eric Siebert

Großes Dankeschön :-)
Hallo Herr Röder
Es ist noch keine Woche her, seid ich die Manschette trage, und mir geht es so gut, wie schon lange nicht mehr. Hab ich noch noch einen Tennisarm, frage ich mich manchmal. Am gleichen Tag als die Manschette kam, ich trug sie eine halbe Stunde, konnte ich mit ausgestrecktem Arm schon was schwereres greifen iund hochheben.
Tolle Erfindung
Liebe Grüsse aus Kassel
Andrea Schäfer


„Bin begeistert! Große Wirkung! Schmerzen lassen nach!
Die Manschette sollte von Ärzten verschrieben werden!“
Gaby Tenhumberg


Grüezi wohl Herr Röder :-)
Ganz herzlichen Dank an Sie für Ihre zuvorkommende Art bei der Beratung und bei der Lösungsfindung!
Das Prinzip funktioniert nicht nur... Es wirkt fast schon wie ein Wunder. Wie ich Ihnen mitteilte, konnte ich nach weniger als einer Woche Tragzeit wieder Bowling spielen.
Ich merke eine eindeutige Besserung meiner Situation, wenn ich die Manschette trage. Lege ich sie ab, fangen die Beschwerden wieder an (allerding -meine Wahrnehmung- je länger, desto abgeschwächter). Also trage ich die Masalo - Manschette fast ständig, und fühle mich durch sie weder eingeschränkt noch irgendwie gestört... Im Gegenteil!
Ich danke Ihnen nochmals aufs Herzlichste!
Freundliche Grüsse
Jean-Paul S., Schweiz
 
     
 
     
 
Bestellen Sie die Masalo Manschette online oder per Telefon ZUM ARTIKEL / BESTELLMÖGLICHKEIT